Möchten Sie Ihre Zukunft mit Tarotkarten als Unterstützung lesen und interpretieren? Diese Technik ist eine großartige Möglichkeit, die Möglichkeiten zu erkunden. Deshalb sind wir hier, um Ihnen beizubringen, wie man sie zeichnet und was ihre einmal festgelegte Position für Sie und Ihren Weg bedeutet. Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand und entdecken Sie die Kraft des Kartenziehens.

Sobald Sie Ihre Tarotkarten erhalten haben, bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf, da sie Ihnen Ihr ganzes Leben lang folgen werden. Sie enthüllen Ihre Zukunft und beantworten alle Ihre Fragen. Einmal erworben, musst du dich mit den Karten vertraut machen, sie anschauen, beobachten und damit umgehen, damit sich die Karten an deine magnetische Aura gewöhnen und deine Energie aufnehmen können. Je mehr Sie mit dem Deck umgehen, desto präziser wird Ihre Zeichenmethode.

➡️ Viel Spaß kostenlose Tarot-Lesung und entdecke deine Zukunft.



Wie soll ich also meine Karten auswählen?

Sie können einen einfachen Test durchführen, der nach dem Zufallsprinzip besteht 22 Karten auswählen, mit dem Gesicht nach unten, das du bis zum Ende des Tages nicht ansiehst. Sie werden feststellen, dass sich Ihre Kartenwahl auf Ihre Stimmung während des Tages bezieht. Wiederholen Sie diese Übung 22 Tage lang und beginnen Sie dann die nächsten 22 Tage von vorne, aber versuchen Sie diesmal, die Karte zu erraten, die Sie jeden Morgen gezogen haben. Sie werden von Ihren Ergebnissen überrascht sein und sind auch bereit, Ihre ersten Karten zu ziehen!

Tarot-Lesen

Für alle Ihre Zeichnungen wird empfohlen, dass Sie Ihr Ritual an einem ruhigen Ort vorbereiten. voller ruhe und ruhe und ohne grelles Licht. Sie könnten zum Beispiel einige Kerzen anzünden, die als Anreiz für Ihre Entscheidungen dienen. Dies ist alles, was Sie tun müssen, um die Atmosphäre für die Zeremonie vorzubereiten.

Sobald dies in Kraft ist, können Sie sich entspannen, während Sie über die Probleme oder Probleme nachdenken, die Sie ansprechen möchten. Mische die Karten und denke über deine Frage nach Dann teilen Sie das Deck mit der linken Hand. Sammeln Sie für jedes Deck die 2 Hälften und achten Sie darauf, die Hälfte, die sich unten befand, oben zu platzieren.

- Entdecke die Geheimnisse hinter dem Tarot von Marseille -

Wie soll ich die Karten auslegen?

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Karten auszuwählen, aber die einfachste ist Wählen Sie sie aus, nachdem Sie sie eingelegt haben Kreuzform .

Mische die Karten dann mit der Bildseite nach unten Ziehe 4 zufällig heraus, behalte deine Frage im Hinterkopf. Lege eine Karte links, die zweite Karte rechts, die dritte oben und die vierte unten rechts unter die ersten beiden (Kreuze).

Dann, Fangen Sie an, die Karten umzudrehen und zu interpretieren. Wenn bestimmte Karten auf den Kopf gestellt wurden, könnte die Interpretation negativ sein, aber wenn die Karten so aussehen, gibt es dafür einen Grund. Im Zweifelsfall ist es möglich, eine weitere Karte hinzuzufügen, um Ihre Vorhersage zu verdeutlichen.

Was bedeuten die Karten?

Die erste Karte bezieht sich auf dich und deine Frage.
Die zweite Karte hilft oder wirkt Ihrer Vernehmung entgegen.
Die dritte Karte bezieht sich auf Ihre Möglichkeiten und das Potenzial, Ihr Ziel zu erreichen.
Die vierte und letzte Karte ist die Antwort auf Ihre Frage.

Jede Tarot von Marseille-Karte hat eine Nummer (1-22) begleitet von einem Design, einer Figur, die etwas beschreibt. Es liegt an dir interpretiere die Nachricht dass die Karten geliefert haben.