Das Auge des Horus ist auch als das Auge von Udjat bekannt. Es ist in der Tat ein Symbol des Schutzes. Tatsächlich leitet es sich von der Legende ab, die besagt, dass dieses Auge aus einem Kampf entstand, in dem Horus kämpfte, um den Mord an seinem Vater Osiris zu rächen. Das Auge gilt daher als mächtiger Beschützer, den man wie ein Amulett oder sogar einen Talisman trägt.

Die Legende vom Auge des Horus

Horus ist der Sohn von Isis und Osiris. Er ist ein ägyptischer Gott, der als Mann mit Falkenkopf dargestellt wird. Horus ist ein fabelhaftes Wesen, dessen zwei Augen als Sonne und Mond dargestellt sind. Es ist sein linkes Auge, das mit dem Mond verbunden ist, der von Set während der berühmten Schlacht verletzt wurde. Das verletzte Auge wird von Thoth, dem Mondgott, rekonstruiert. Das Auge des Horus wird daher auch mit dem Phasen des Mondes , die verschwinden und sich immer wieder erneuern.

Horus



Horus, der Falkengott, ist eine der ältesten ägyptischen Gottheiten


Auf der Suche nach wahrer Liebe und Glück? Kontaktieren Sie einen Hellseher-Experten für weitere Einblicke in Ihre Zukunft


Das ist ein Auge mit magischen Kräften

Dieses magische Element verhindert den Ausbruch oder die Ausbreitung von Krankheiten, bietet aber auch die Fähigkeit zu sehen. In vielen Mittelmeerländern wird es auf den Bug von Booten gemalt, damit Seeleute auf Kurs bleiben und den Weg sehen können, dem sie folgen müssen. Es ist wichtig zu beachten, dass es auch mit dem Dritten Auge und dem sechsten Chakra verbunden ist, das mit Intuition und außersinnlichen Wahrnehmungen wie Hellsehen verbunden ist. Es segnet uns mit der Gabe zu sehen, was normalerweise verborgen ist.

Es fungiert als Symbol des Schutzes

Erinnern wir uns daran, dass das Auge des Horus auch das Auge von Udjat genannt wird. Udjat bedeutet „sich bewahren“. Es findet sich daher auf vielen Amuletten zum Schutz, sowie zur Abwehr von Unglück. Es wird traditionell zum Schutz der Gesundheit um den Hals getragen, aber Sie können es auch zu Hause oder in Ihrem Auto anbringen, um begutachtet zu werden.

Das Auge von Horus und das Auge von Ra

Das Auge des Horus ist eine Mischung aus einem menschlichen Auge und dem Auge eines Falke , was erklärt, warum es dem Auge von Ra sehr ähnlich sieht. Es ist jedoch mit dem Mond verbunden, während das Auge von Ra mit der Sonne verbunden ist. Ras Vision ist allwissend und daher unbegrenzt, während Horus' Vision mehr auf den physischen Schutz ausgerichtet ist.

>>> Wussten Sie, dass Horus auch eines der Zeichen von . ist Ägyptische Astrologie ? Finden Sie heraus, ob er Ihr Sternzeichen ist und was er Ihnen zu bieten hat.